Yaks leben in grosser Höhe in Zentralasien in Herden, zusammen mit den noch immer stark nomadisch geprägten Hirten. Das Unterhaar der Yaks ist sehr fein, weich und leicht, gibt warm und eignet sich zur Herstellung hochwertigster Garne. Gönnen Sie sich etwas Aussergewöhnliches!

SETAYAK HELLGRAU
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0003
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK SCHWARZ
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0004
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK NOUGAT
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0015
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK BEIGE
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0026
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK JEANS
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0034
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK GOLD
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0050
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK ROT
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0061
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK BORDEAUX
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0064
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK TERRACOTTA
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0076
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK ROST
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0087
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK SALBEI
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0092
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel
SETAYAK HELLBRAUN
LANG YARNS
Art.-Nr. 1022.0095
CHF / 50 gr Knäuel
18.90
Anzahl: 50 gr Knäuel

Kaufberatung Yak-Wolle

**eine besondere Faser - rar und kostbar**

Sie lieben die Natur und legen Wert auf möglichst naturbelassene Strickgarne. Für Ihre Projekte kommen nur Fasern von hoher Qualität in Frage. Sie möchten leichte Strickteile mit hohem Tragkomfort geniessen. Yak-Wolle erfüllt Ihnen alle diese Wünsche. Welche Besonderheiten Yak-Wolle auszeichnen, wofür sie geeignet ist und viele weitere nützliche Informationen erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Inhaltsverzeichnis

  1. Warum Yak-Wolle so besonders ist.
  2. Darauf sollten Sie beim Kauf von Yak-Wolle achten.
  3. Eignet sich Yak-Wolle für alle Strickteile?
  4. Die besten Pflegetipps für Ihre Yak-Wolle.
  5. Fazit: Yak-Wolle ist besonders, rar und kostbar

1. Warum Yak-Wolle so besonders ist.

Yaks leben wild oder domestiziert vorallem im Himalaya und in der Mongolei. Sie haben als einzige Rinderart ein mehrschichtiges und besonders dichtes Haarkleid, bestehend aus dem Deckhaar, der gröberen Wolle und der spinnfähigen Feinwolle. So geschützt kommen die Tiere mit Temperaturen von -30, -40 Grad problemlos zurecht. Kein Wunder, dass aus der Feinwolle wunderbar warme, leichte und weiche Strickgarne entstehen, die gerne mit anderen Fasern gemischt werden. Zum Beispiel das "Setayak" von Lang Yarns, das aus Merinowolle, Yak-Wolle und Maulbeerseide besteht.

2. Darauf sollten Sie beim Kauf von Yak-Wolle achten.

Die Gewinnung von Yak-Wolle ist aufwändig, die Qualität luxuriös, entsprechend ist der Preis nicht günstig. Achten Sie beim Kauf von Yak-Wolle auf die Zusammensetzung des Garns. Gerne wird Yak-Wolle mit Merinowolle gemischt, was hochwertige und doch robuste Strickteile ergibt. Yak-Wolle ist äusserst fein, weich und geschmeidig auf der Haut.

3. Eignet sich Yak-Wolle für alle Strickteile?

Aus Yak-Wolle und deren Mischgarne werden vorallem Winter-Accessoires wie Mützen und Schals, Bekleidung wie Pullover und Ponchos, sowie Decken hergestellt. Auch als luxuriöses Strickgarn ist Yak-Wolle sehr beliebt.

4. Die besten Pflegetipps für Yak-Wolle

Pflegen Sie Ihre Yak-Stricksachen richtig, werden Sie lange Freude an ihnen haben. Dies sind die besten Pflegetipps:

  • Handwäsche bzw. entsprechendes Programm Ihrer Waschmaschine wählen. Kleidung nicht rubbeln oder wringen, das lässt die Wolle verfilzen.
  • Wollwaschmittel verwenden, Dosierung so gering wie möglich halten und bei maximal 30 Grad waschen.
  • Schlagen Sie das Kleidungsstück in ein grosses Handtuch und rollen sie dieses auf. Das überschüssige Wasser wird vom Tuch aufgesogen.
  • Trocknen Sie das Kleidungsstück unbedingt im Liegen, damit es die Form behält.
  • Lüften Sie Ihre Stricksachen nach dem Tragen aus, statt sie zu waschen. Durch die selbstreinigenden Eigenschaften des Materials, riecht die Kleidung am anderen Tag wieder sauber.

5. Fazit: Yak-Wolle ist besonders, rar und kostbar

Yak-Wolle ist eine edle und besondere Wolle, aus der luxuriöse Handstrickgarne mit höchstem Tragkomfort entstehen. Lesen Sie hier noch einmal die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

  • Die Gewinnung der feinen Yak-Wolle ist äusserst aufwändig, entsprechend ist der Preis für dieses luxuriöse Naturprodukt.
  • Kleidung aus Yak-Wolle ist warm, leicht und weich. Gerne werden aus Yak-Wolle Schals, Mützen, Pullover und Ponchos sowie Decken hergestellt.
  • Für die Herstellung von Handstrickgarnen wird die Yak-Wolle mit anderen Fasern gemischt, z.B. mit Merinowolle oder Seide.
  • Richtige Pflege lässt Ihre Stricksachen lange leben: Wollwaschmittel verwenden, Wasser nicht über 30 Grad warm, nicht rubbeln oder wringen. 

Hier gratis Download der Kaufempfehlung für Alpaka-Wolle als pdf-Dokument